Schnellsuche

Kaste International
Kaste International

Follow us

Kaste International Facebook Kaste International Twitter Kaste International Googleplus

Details zum Objekt-Nr BE-P-01-0001

Objektart:Haus Objekttyp:Villa
Land:Belgien Ort:Verviers
Wohnfläche:482 m² Nutzfläche:218 m²
Grundstück:2.330 m² Anzahl Zimmer:11
Anzahl Schlafzimmer:6 Anzahl Badezimmer:2
Anzahl Balkon/Terrassen:2 Balkon/Terrasse Fläche:80 m²
Anzahl Duschen:1 Befeuerung:Gas
Heizungsart:Zentralheizung Stellplatzart:Garage
Etagenzahl:3 Küche:Einbauküche
Gartennutzung:Ja Baujahr:1898
Zustand:Gepflegt
Provision:3,63 % inkl. 21 % MWSt.
Kaufpreis:990.000 €

Diese im Jahr 1898 im Stil der Gründerzeit erbaute Stadtvilla lässt bereits den zu der Zeit aufkommenden Jugendstil erahnen und bietet auf drei Etagen eine detailverliebte Einrichtung, die trotz der den historischen Charakter des Hauses respektierenden Anmutung auf der Höhe unserer Zeit ist.

Ende des 19. Jahrhunderts siedelten sich in der wallonischen Stadt Verviers viele Betriebe der Textilproduktion an, die dem malerisch gelegenen Ort einen beispiellosen Aufschwung brachten. Der Reichtum der Stadt spiegelt sich in der von den vielen Gründerzeitvillen geprägten Nachbarschaft des Objekts.

Das Anwesen ist eingebettet in einen weitläufigen Garten der über eine sonnige Natursteinterrasse mit Brunnen verfügt. Elegante Ausstrahlung und Opulenz des Interieurs bieten ein edles Wohnambiente. So verfügt das Anwesen im Erdgeschoss über mehrere miteinander verbundene Salons, die über die ausladenden Fensterfronten von Licht durchflutet sind, zum Verweilen einladen und vielfältige Nutzungsmöglichkeiten bieten. Die Wahl der Materialien und die Qualität der handwerklichen Ausführung des Innenbereichs ist ausgezeichnet. Großzügig mit Stuck verzierte und hohe, handbemalte Decken verleihen den Räumlichkeiten eine großzügige Weitläufigkeit. Die Fußböden sind in hochwertigem Eichenparkett gehalten und in hervorragendem Zustand. Das detailverliebte Interieur umfasst verspielte Details wie ein Modell des Hauses im Puppenhausmaßstab, das im Zentrum des Kaminzimmers steht. Die Details, eine Bar mit Lederausstattung und afrikanischen Motiven wurden hier mit modernem Anspruch in Einklang gebracht und stehen dem zukünftigen Eigentümern genauso zur Verfügung wie intelligente Gebäudetechnik. Offene Kamine zur Gemütlichkeit der Familie und Freunde, eine Sauna im Souterrain rundet das Luxusangebot ab.
Seidentapeten, orientalische Teppiche und mit Landschaftsmotiven bemalte Holzvertäfelungen vervollständigen das bourgeoise Ensemble.

Die Küche, eine Maßanfertigung, im historischen Fin-de-siècle-Stil des Hauses wartet mit allem technischen Komfort der Gegenwart auf. Sowohl die Bäder als auch der Eingangsbereich des Hauses sind in Marmor gehalten. Historie und Luxus, elegant vereint.

Dieses außergewöhnliche Objekt atmet Geschichte und sucht zu sofort einen neuen Eigentümer.

Verviers ist ein malerisch gelegenes Städtchen in den nördlichen Ausläufern der Ardennen. Der Ort hat zur Zeit ca. 55 000 Einwohner und hat sich vom Zentrum der Textilindustrie des 19. Jahrhunderts zu einem High-Tech-Standort der Solarproduktion entwickelt.
Die Verkehrsanbindung ist gut ausgebaut, Maastricht und Aachen sind innerhalb von ca. 45 Minuten mit dem Auto zu erreichen, Brüssel in anderthalb Stunden. Ein IC fährt im Stundentakt die ganze Woche Richtung Brüssel. Der Flughafen Maastricht stellt auch die internationale Anbindung sicher.

Umgeben von Wäldern und Feldern liegt Verviers in unmittelbarer Nähe des Naturparks Hohes-Venn Eifel und lädt zum Wandern und Naturerlebnis ein.
Ein im Ort gelegener Golfplatz bietet sich zum gemeinsamen Abschlag mit Freunden an. Kultur lässt sich im Theater der Stadt erleben.

Hier geht es zur virtuellen 360°-Tour: http://3d.kaste-immobilien.de/BE-P-01-0001

- Fachwerkapplikationen
- Natursteinverblendete Außenwände im Erdgeschoss
- Holzsprossenfenster
- dem Charakter des Hauses entsprechende Möblierung
- 11 Zimmer über drei Etagen, davon drei Schlafzimmer
- 2 Bäder, eins mit Wanne, das andere mit Dusche+Wanne
- Badezimmer in Marmor
- weitläufiger, gepflegter Garten mit großer Natursteinterasse und Brunnen
- handbemalte Decken mit Stukkatur
- Seidentapeten
- Massivholzwandvertäfelung zum Teil mit handgemalten Landschaftsmotiven
- zahlreiche Lüster und Kronleuchter
- Gründerzeitvilla in Innenstadtlage in historischer Handwerkskunst ausgeführt
- Massivholzparkettböden (Fischgrätenverlegung)
- Garage mit direktem Zugang vom Haus
- Eingangsbereich in Marmor
- moderne Gaszentralheizung (2011 modernisiert)
- mehrere Kaminöfen
- Sauna im Souterrain
- Alarmanlage
- Gegensprechanlage

Das Objekt wird auf Wunsch mit der gesamten Inneneinrichtung veräußert!

Herr Jean René Kaste
Kaste Immobilien International

Burgwedeler Str. 31
30657 Hannover

Tel.: 0511-65475

Mobil: 0172-5477689

Email: info@kaste-immobilien.de
Homepage: http://www.Kaste-Immobilien.de

Haben wir Ihr Interesse wecken können? Für Fragen im Detail, Grundrisse und zur Terminierung von Besichtigungen stehen wir Ihnen mit unserem Team gerne zur Seite: www.Kaste-Immobilien.de
Seit 1977 Mitglied im Immobilienverband Deutschland (IVD) Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Sofort-Anfrage zu Objekt-Nr. BE-P-01-0001

 
  * Pflichtfelder  

Weitere interessante Objekte

template not set for: KeinObjekt
nach oben