Luxus-Panoramavilla mit Meerblick auf dem Monte Argentario

← Individuelle Villen und Landhäuser in der Toskana | 7 Schlafzimmer | 8 Bäder | 320

5.500.000,00 €

Überblick

IT-TOS-01-V3
Toscana
Italien
Villa
3,57 % inkl. 19 % MWSt.
30.000 m²
vollständig renoviert

Hier geht es zum Renditerechner / Zins-Check

Beschreibung

Die charmante Villa mit atemberaubendem Blick auf das Meer befindet sich in Porto Ercole, einem der 2 Häfen des Monte Argentario.
Die Villa ist ca. 320m² groß, komplett renoviert und mit jeglichem Komfort ausgestattet. Sie hat ein atemberaubendes Panorama auf das Meer, auf den Hafen von Cala Galera und auf die 3 Forti. Umgeben von einem 3 ha großen Park mit mediterraner Macchia.
Die Villa hat nur eine Etage mit riesigen Glaswänden, die auf die außergewöhnliche Terrasse führen, die perfekt zum Entspannen und Genießen des Meerblicks ist. Die Hauptvilla verfügt über 5 Schlafzimmer und 6 Toiletten, zusätzlich zu einem Gästezimmer mit Bad. Außerdem gibt es ein Nebengebäude für Gäste mit Schlafzimmer und Bad.
Sowohl die Küche als auch die Badezimmer wurden in einem modernen und außergewöhnlichen Stil renoviert, wobei Holzböden verwendet wurden, die in den Badezimmern mit farbigen Hightech- und modischen Handwaschbecken kontrastieren. Der Wohnbereich hat schöne Glaswände, die den Raum durch die Terrasse öffnen und so ein Leben unter dem Sternenhimmel ermöglichen.
Die Villa ist sehr gepflegt und jedes Detail wurde sorgfältig ausgewählt.
Rund um die Villa gibt es einen wunderschönen Garten mit Rosenhecken, mediterranen Pflanzen und von Bäumen umrandete Wege, ein perfekter Ort, um die Natur und das Panorama zu genießen. In diesem Zusammenhang ist auch der Pool mit den charakteristischen runden Stufen und dem Poolrand aus schwarzem Stein zu sehen.
Auf dem Grundstück, kurz vor der Straße, befindet sich ein Fußballplatz.
Die Villa befindet sich in einer wunderschönen Lage, in der Nähe des Zentrums von Porto Ercole und des weltbekannten Hotels "Il Pellicano".

Lage

Porto Ercole, der „Hafen des Herkules“ liegt auf der Halbinsel Monte Argentario, die lediglich über drei schmale Landzungen mit dem Festland verbunden ist. Porto Ercole ist ein malerischer kleiner Ort. Porto Ercole kann man entweder über Albinia (über die obere Landzunge) oder Orbetello (über die mittlere) erreichen. Der reizvollere von beiden Wegen ist der letztere, da man dabei mitten durch die Lagune fährt.
Ist man in der Ortsmitte angelangt, erstreckt sich links der noble Yachthafen. Darüber thront auf einem Hügel die Festung „Filippo“. Folgt man der Hauptstraße, gelangt man auf den gegenüberliegenden Hügel, auf dem sich die Altstadt befindet. Bei einer Haarnadelkurve befindet sich ein Aussichtspunkt. Dort sollte man parken und ein paar Fotos machen vom Festungshügel und dem Hafen, auf die man einen herrlichen Blick genießt. Sodann durchschreitet man zu Fuß das Tor „Porta della Rocca“ zur Altstadt, deren Gassen malerischsten sind.
Wer die Hauptstraße weiter hinauffährt, gelangt zu den wunderschönen Felsstränden von Porto Ercole – beziehungsweise zu deren Zugang, denn schließlich muss man zuerst wieder auf Meereshöhe hinabsteigen. Die fünf Minuten Fußweg sind aber die Mühe locker wert, denn das tyrrhenische Meer ist hier durchsichtig bis zum Grund und die rauhen Felsen verleihen dem Strand eine natürlich-wilde Aura.

Ausstattung

- online-Besichtigungen möglich
- unglaubliche Lage
- Balkon
- Luxus-Interieur
- Panoramablick
- Pool

Sonstiges

Haben wir Ihr Interesse wecken können? Für Fragen im Detail, Termine vor Ort oder für Vergleichsobjekte steht Ihnen unser Team gerne unter folgenden Telefonnummern zur Seite:

- unsere kostenlose Service-Nummer 0800-0005683 (nur innerhalb Deutschlands)
- unsere direkte Durchwahl für Immobilien in der Toskana +49 (0)511 65475-4

Wir sind seit 1977 Mitglied im Immobilienverband Deutschland (IVD). Seit 2020 lizenzierter Immobilienkaufmann / -Makler durch die Industrie- und Handelskammer (IHK).